Gemeinden

Am 26. April Aktionstag

Am 26. April Aktionstag

Am 26. April 1518 hat Martin Luther in Heidelberg vor Gelehrten der Uni­versität bei der „Heidelberger Disputa­tion“ seine Thesen für eine neue Theologie vorgestellt. Heute wollen wir in den Pfarrgemeinden, Kitas und Schulen mit ganz unterschie­dlichen Aktionen an Luthers Besuch in Heidelberg vor 499 Jahren erinnern. Daher sind am 26. April alle evangelischen Kirchen in Heidelberg von 9 bis 13 Uhr geöffnet.



Osterevangelium

Osterevangelium

ProjektchorsängerInnen für Uraufführung des Osterevangeliums gesucht.
Auf eine spannende und neue Art und Weise wird am 15. April um 22 Uhr das Osterevangelium in der Osternacht der Evangelischen Markusgemeinde in der Südstadt uraufgeführt. Dafür werden interessierte Sängerinnen und Sänger gesucht.



Helfer/-innen gesucht

Helfer/-innen gesucht

In unserem Partnerland Peru schlägt in diesen Tagen der Klimawandel erbarmungslos zu. Durch das extrem erwärmte Meer kommt es zu Unwettern, Überschwemmungen und Erdrutschen an den Anden, so dass selbst die hauptstadt Lima große Probleme erlebt. MISEREOR unterstützt die Nothilfe in Peru. Unterstützen Sie die betroffenen Menschen in Peru mit Ihrer Spende: Kontodaten: IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10 bei der Pax-Bank Aachen, BIC: GENODED1PAX Stichwort: Peru



Kirchentag

Jetzt anmelden für Kirchentag in Berlin vom 24.-28. Mai – Anmeldeschluss am 23.2. Das Evangelische Kinder- und Jugendwerk bietet eine Fahrt mit dem Bus zum Kirchentag nach Berlin an. Der Kirchentag – das ist ein Fest der Kirche für alle Generationen – findet dieses Jahr unter dem Motto “du siehst mich” statt. Berlin erwartet im Mai 100.000 Christinnen und Christen, die gemeinsam feiern, diskutieren, streiten, singen und mit prominenten Vertretern aus Kirche, Politik und Gesellschaft diskutieren. Über die Homepage des Evangelischen Kinder- und Jugendwerks können [...]



Gedenkstunde

Gedenkstunde

Heidelberger Hermann-Maas-Freundeskreis zu Gast im baden-württembergischen Landtag. Gedenkstunde des für die Opfer des Nationalsozialismus mit Ausstellung zum politischen Widerstand in der Nazi-Diktatur.



Klangträume III – Palestrina reloaded

Klangträume III – Palestrina reloaded

Die Dilsberger Kantorei mit Christoph Becker, Ute Kreidler und Markus Karch wird wieder in St. Bonifatius zu hören sein: Klangträume III – Palestrina reloaded, Samstag, 4. Februar 2017 um 20 Uhr, St. Bonifatius, Heidelberg-Weststadt. Die Dilsberger Kantorei unter der Leitung von Markus Karch steht für unkonventionelle, spannende Klassik-Konzerte mit Crossover-Elementen und Raumklang-Konzepten. Insbesondere das Musizieren von unterschiedlichen Positionen fand beim Publikum großen Anklang.



Flohmarkt

Flohmarkt

Sammeltage für den Flohmarkt „Rund ums Haus“ in der Südstadt. Für den beliebten, großen Flohmarkt „Rund ums Haus“ am 4. Februar von 11-17 Uhr im Markushaus, Rheinstraße 29/1, Südstadt, ist die Evangelische Markusgemeinde – wie jedes Jahr  – auf Ihre Spenden angewiesen. Es wäre schön, wenn Sie sich vom Keller bis zum Dachboden auf die Suche machen nach Büchern, Spielwaren, Geschirr, Tisch –und Bettwäsche, Sportartikel, CD`S, Schallplatten, kleine Elektrogeräte, Radios, Musikinstrumente uvm. Leider nicht annehmen kann das Team große E-Geräte und Möbel. Folgende Sammeltage sind [...]



Kalte Kirche

Kalte Kirche

Wärmende Botschaft trotz dicker Jacken. „Warm anziehen“ heißt es beim Ökumenischen Familiengottesdienst mit Krippenspiel des Kinderchores Südwestwind an Heilig Abend (24.12.) um 16 Uhr in der Kirche St. Michael, Kirschgartenstr. 35, in der Heidelberger Südstadt.



Kommet zuhauf

Kommet zuhauf

„Lebendiger Adventskalender“ – 24 offene Türen. 24-mal im Dezember werden einige Bewohner unserer Weststadt (meistens um 17 Uhr) kurz ihre Tore öffnen und im Eingangs­bereich, Hinterhof oder Garten andere, insbesondere natürlich Kinder, für 10-15 Minuten an ihrer Vorfreude auf Weihnachten teilhaben lassen. Es wird gemeinsam musiziert und gesungen, vorgelesen oder erzählt, gemeinsam gebetet und sogar getanzt (letztes und vorletztes Jahr in einem großen Kreise um den riesigen Tannenbaum am Willi).



„Reformationsstadt

„Reformationsstadt

Am 12. Dezember eröffnet die Evangelische Kirche in Heidelberg gemeinsam mit der Katholischen Stadtkirche das Reformationsjubiläum mit einem großen Festakt in der Heiliggeistkirche. Zu den Festrednern gehören unter anderem Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner sowie Ministerin Theresia Bauer als Vertreterin der baden-württembergischen Landesregierung. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten wird die Verleihung…