Studis

Stoppt den Terror

Stoppt den Terror

Am 02. Juni wird die IASV (Islamische Ahmadiyya Studentenvereinigung) eine Veranstaltung haben zum Thema “Stoppt den Terror – Was lehrt der Islam über den Dschihad wirklich”. Bereits die letzte Veranstaltung der Vortragsreihe hatte ein großes Publikum aus unterschiedlichen Personengruppen gefunden und kam bei diesen sehr gut an.



Buddy-Programm

Buddy-Programm

Initiative „Offene Uni Heidelberg” startet eigenes Buddy-Programm für Geflüchtete. Großer Andrang beim Start des Buddy-Programms der ehrenamtliche Initiative. Mehr als 50 Geflüchtete haben sich für das Sommersemester angemeldet. / Finanzielle Kosten sind weiterhin Hürden beim Hochschulzugang. Mit 116 Teilnehmenden u.a. aus Syrien, Irak,Pakistan, Iran, Afghanistan und Gambia ist das von der Initiative „Offene Uni Heidelberg“ in Kooperation mit Hd.net-Respekt! entwickelte Buddy-Programm ins Sommersemester gestartet.



„Offene Uni Heidelberg”

„Offene Uni Heidelberg”

Initiative „Offene Uni Heidelberg” veranstaltet Beratungen zum Thema „Studieren in Deutschland“ für Geflüchtete Ehrenamtliche Initiative hat im Dezember 2015 erneut zwei Informations- und Beratungstreffen für Geflüchtete durchgeführt. / Interessierte werden bei Anmeldung für Gasthörerschaft an der Uni Heidelberg unterstützt. / Appell an Universität, vorhandene Spielräume für Hochschulzugang von Geflüchteten zu nutzen. / Mehr Infos unter: www.offeneuniheidelberg.wordpress.com Bei zwei eigenständig organisierten Informations- und Beratungstreffen hat die Initiative „Offene Uni Heidelberg“ im Dezember 2015 mehr als 60 studieninteressierte Geflüchtete über das Schul- und Ausbildungssystem und vor allem [...]



Veranstaltung: Muslime für Frieden

Veranstaltung: Muslime für Frieden

Am 19. November wird die IASV (Islamische Ahmadiyya Studentenvereinigung) eine Veranstaltung haben zum Thema “Stoppt den Terror – Was lehrt der Prophet Muhammad wirklich”. Diese Veranstaltung soll auf einer größeren Ebene viele Menschen informieren und möchten, dass diese Veranstaltung bzw. der Vortrag und die Informationen in Ihrer Zeitschrift abgedruckt werden. Vergrößern durch draufklicken



70. Jubiläum des Collegium Academicum

70. Jubiläum des Collegium Academicum

Gemeinsam leben und lernen 1945-1985-2015, Vortragsreihe und Wanderausstellung zum 70. Jubiläum des Collegium Academicum.
Kaum ein Ort hat die Heidelberger Studierendenszene der Nachkriegs­jahrzehnte mehr geprägt als das Collegium Academicum (CA) in der Seminarstraße2. Zum 70-jährigen Jubiläum zieht nun die Wander­ausstellung „Collegium Academicum: Gemeinsam leben und lernen 1945-1985-2015“ durch die Stadtteile und führt durch studentische Selbst­verwaltung im Wandel der Zeit.



Charity Lauf

Charity Lauf

(via peaceathlon.blogspot.de) Studierende veranstalten Charity Lauf „PEACEahtlon“ – Der studentische, gemeinnützige Verein „Studieren Ohne Grenzen“ veranstaltet gemeinsam mit dem regionalen Verein „Heart Racer Team e.V.“ am 28. Juni von 15-17 Uhr den Charity Lauf PEACEahtlon auf dem Gelände des Instituts für Sport und Sportwissenschaft (INF 700). Die eine Hälfte der erlaufenen Gelder wird dieses Jahr zur Unterstützung des Vereins „Heart RacerTeam e.V.“ eingesetzt, der für die Finanzierung eines Kinder­rennrollstuhls sammelt. Das restliche Geld fließt in das Stipendienprogramm Sri Lanka des studentischen Vereins „Studieren Ohne Grenzen“. [...]



Gerontologie studieren

Gerontologie studieren

Quereinstieg in die Welt des Alterns Das Kontaktstudium Angewandte Gerontologie ist im November 2014 zehn Jahre alt geworden und bekommt 2015 ein Geschwisterchen. „Prof. Dr. Hedtke-Becker, Wissenschaftliche Leiterin des Kontaktstudiums, und ich haben vor zehn Jahren etwas begründet, was heute bundesweit bekannt ist und für Qualität steht, also für gerontologisches Wissen auf der Höhe der Zeit.“ erklärt Martin Link, Geschäftsführer der Paritätischen Akademie Süd. Diese bietet das Kontaktstudium Angewandte Gerontologie (KONTAGE), das im November 2014 bereits sein zehnjähriges Jubiläum feierte, in Kooperation mit der Hochschule [...]



Bundesweite Aktionstage

Bundesweite Aktionstage

Vom 7. bis 14. Dezember 2014 finden die Aktionstage gesellschaft – macht – geschlecht zum vierten Mal in Heidelberg statt. Unter dem Motto „Für geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung“ wird ein abwechslungsreiches und spannendes Programm voller Vorträge, Workshops, Kunst und Musik angeboten. Die Aktionstage sind eine bundesweit von Studierenden organisierte Woche, zu der der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) aufruft. Durch die Veranstaltungen sollen die vorherrschenden Geschlechterbilder und Geschlechternormen sowie die Rollenverteilungen unter den Geschlechtern hinterfragt und aktiv durchbrochen werden. Mit den Aktionstagen gesellschaft – macht [...]



Französische Woche!

Französische Woche!

Viel geboten bei der „Französischen Woche“! Das Studentenwerk Heidelberg lockt mit frankophilen Veranstaltungen Bereits zum siebten Mal findet die „Französische Woche“ in Heidelberg statt. Auch das Studentenwerk Heidelberg hat sich etwas einfallen lassen, um die jahrelange Freundschaft mit unseren Landesnachbarn ordentlich zu feiern! Diese Veranstaltungen sollten sich Freunde Frankreichs – und solche, die es werden wollen – keinesfalls entgehen lassen: Am Samstag, 20. Oktober, steigt im neu eröffneten Marstallcafé das Musik-Event der Extraklasse: „Mont-pellier & Heidelberg en Swing“ heißt es, wenn sich um 18.30 Uhr [...]



Fairtrade-Vernissage

in der Zentralmensa. Die Heidel­berger Akteure der Fairen Woche feiern Auftaktveranstaltung Am Freitag, den 14. September 2012, startet bundesweit die diesjährige „Faire Woche“. Auch in der „Fairtrade Town“ Heidelberg wird dabei Allerlei geboten sein. Der Startschuss fällt um 11.00 Uhr bei einer Fairtrade-Vernissage, zu der das Studentenwerk Heidelberg gemeinsam mit anderen lokalen Akteuren der Fairen Woche in das Foyer der Zentralmensa (Im Neuenheimer Feld 304) einlädt. Das erwartet die Besucher unter anderem: Das Studentenwerk Heidelberg wird die Poster-Ausstellung regioFAIRglobal eröffnen und die Gäste mit Kostproben [...]