St. Bonifatius

SIMPLY BLUE!

SIMPLY BLUE!

Ein sozialkünstlerisches Projekt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung.
In Rahmen des „Festes der Begegnung“, von den beiden Weststadt-Initiativen „Weststadt sagt JA!“ und IHKKG e.V. mit dem DAI-Raumfänger am 22.07. auf dem Wilhelmsplatz organsiert, wurde eine Collage des Projektes SIMPLY BLUE! aus Leimen in die Kirche St. Bonifatius geholt.
Mit diesem Projekt soll ein verbindendes Zeichen für das Flüchtlingsleiden gesetzt werden.



Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Die aktuellen politischen Ereignisse zeigen uns, wie wachsam wir sein müssen, wenn wir auch in Zukunft halbwegs friedliche Zeiten erleben wollen. In der Anlage finden Sie die Einladung zu einer Veranstaltung im Vorfeld der Bundestagswahl, die ganz in diesem Sinne einige brisante Themen ansprechen wird. Herzliche Grüße Christof Heimpel CO Pfarrer



Helfer/-innen gesucht

Helfer/-innen gesucht

In unserem Partnerland Peru schlägt in diesen Tagen der Klimawandel erbarmungslos zu. Durch das extrem erwärmte Meer kommt es zu Unwettern, Überschwemmungen und Erdrutschen an den Anden, so dass selbst die hauptstadt Lima große Probleme erlebt. MISEREOR unterstützt die Nothilfe in Peru. Unterstützen Sie die betroffenen Menschen in Peru mit Ihrer Spende: Kontodaten: IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10 bei der Pax-Bank Aachen, BIC: GENODED1PAX Stichwort: Peru



Klangträume III – Palestrina reloaded

Klangträume III – Palestrina reloaded

Die Dilsberger Kantorei mit Christoph Becker, Ute Kreidler und Markus Karch wird wieder in St. Bonifatius zu hören sein: Klangträume III – Palestrina reloaded, Samstag, 4. Februar 2017 um 20 Uhr, St. Bonifatius, Heidelberg-Weststadt. Die Dilsberger Kantorei unter der Leitung von Markus Karch steht für unkonventionelle, spannende Klassik-Konzerte mit Crossover-Elementen und Raumklang-Konzepten. Insbesondere das Musizieren von unterschiedlichen Positionen fand beim Publikum großen Anklang.



Ein Licht strahlt auf

Ein Licht strahlt auf

Der Advent steht vor der Tür, und damit verbinden wir auch eine besondere Einladung:
Rorate caeli … heißt es bei Jesaja: Tauet, ihr Himmel, von oben! Ihr Wolken, regnet herab den Gerechten! Gott sendet uns den, der Licht in alles Dunkel unserer Welt bringen kann.
Ein Licht strahlt auf.
Wir laden Sie ein, sich mit uns auf den Weg zu machen und der Verheißung nachzuspüren. Biblische Texte sind unsere Wegweiser, um Gottes Licht zu entdecken und ihm zu folgen.



Ort verlegt

Ort verlegt

Am 20. November lädt das Sozialzentrum St. Elisabeth in der Südstadt ein – doch leider muss der Ort des Elisabethfestes verlegt werden. Da die Kirchenheizung in St. Michael defekt ist, weichen die 6 Partner des Sozialzentrums in die Bonifatiuskirche aus. Am 20. November um 11 Uhr beginnt der gemeinsame Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Bonifatius. Gemeinde Philipp Neri Kindergarten St. Elisabeth Südstadt-Tafel effata Weltladen Sozialstation Caritasverband Wir freuen uns, wenn Sie mit uns allen feiern.



Benefizkonzert

Benefizkonzert

Einladung zum Benefizkonzert des Caritasverbandes mit dem SAP Sinfonieorchester anlässlich „Eine Million Sterne“ am 12.11.2016 um 19.00 Uhr in der St. Bonifatiuskirche.



Vierte “ArTmut”

Vierte “ArTmut”

Ausstellung „Genug für Alle“ im Rahmen der vierten ArTmut. Die vierte Kunstausstellung ArTmut 2016 in der St. Bonifatius Kirche Heidelberg setzt sich kreativ mit der grundsätzlichen Frage der Menschheit aus, ob die Bedürfnisse von allen Menschen befriedigt werden können. Seit einigen Jahren ist die Kunstausstellung ArTmut in der Bonifatiuskirche ein fester Bestandteil der Heidelberger Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung. In diesem Jahr werden künstlerische Arbeiten zum Thema „Genug für alle“ gezeigt. Gibt es genügend Kleidung, Nahrung, Wohnung, Gesundheit, Sicherheit, (Entfaltungs-) Freiheit, Bildung, Chancen und soziale [...]



Pfarrer Bopp wird 90

Pfarrer Bopp wird 90

Am Sonntag, 25. 9. werden wir ja den 90. Geburtstag von Pfarrer Ludwig Bopp nachfeiern. Im Gottesdienst um 11 Uhr und in dem anschließenden Begegnungsfest wird Gelegenheit sein, Glückwünsche auszusprechen und ins Gästebuch einzutragen. Gleich anschließend gibt es noch eine Einladung: in der Kirche St. Albert wird am Sonntag um 17.30 Uhr mit einer Vernissage die Kunstaktion eröffnet, die einlädt, den Kirchenraum bis zum Ende des Jahres einmal ganz anders zu erleben. Die RNZ schreibt dazu: Durch Verhüllen sichtbar machen Bergheim. (eio) Die drei renommierten [...]



WESTSTADT SAGT JA!

WESTSTADT SAGT JA!

Am 24. Juni lädt die Initiative WESTSTADT SAGT JA! zu einem Benefizkonzert in der Christuskirche ein. Gemeinsam mit anderen Initiativen und dem Stadtteilverein sind die Christusgemeinde und die Gemeinde Philipp Neri in dieser Initiative engagiert, um Menschen auf der Flucht Hilfe anzubieten. Ein Programm quer durch Zeiten und Kulturen wird von Menschen präsentiert, die zum Teil selbst Erfahrungen von Flucht haben. Der Erlös wird geflüchteten Menschen zugutekommen. Nähere Hinweise zu Theater und Konzert finden Sie auf http://www.stadtkirche-heidelberg.de/html/aktuell/aktuelles722.html.