BUND

Thema „Regenwald“

Unter dem Motto „Der Regenwald kommt in die Klassenzimmer“ führt der BUND Heidelberg  bis 7. April ein Vortrags- und Diskussionsprogramm zum Thema „Regenwald“ an Heidelberger Schulen durch. Die Aktionswoche findet im Rahmen des Projektes „Das Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ statt, einem BUND-Projekt zur Wiederaufforstung des brasilianischen Küstenregenwaldes, das vom Agenda-Büro der Stadt Heidelberg finanziell gefördert wird. Das Programm richtet sich an alle Heidelberger Schulen (ab der 3. Klasse) und bietet mit eindrucksvollen Bildern ein „hautnahes“ Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler. Wir freuen uns sehr, [...]



„Durstige Güter“

„Durstige Güter“

Am Internationalen Tag des Wassers, laden wir Sie herzlich ein, zur Eröffnung der Ausstellung „Durstige Güter“ Wo: Im Welthaus Heidelberg (Willy-Brandt-Platz 5, 69115 Heidelberg) Wann:  am 22.März 2017 17:30 Uhr – 18:00 Presserundgang 18:00 Uhr – 20:00 Uhr Ausstellungseröffnung mit Redebeiträgen vom BUND und ifeu Wir laden Sie im Anschluss herzlich zum Gespräch und einem Imbiss ein. Die Ausstellung betrachtet die Auswirkungen unseres Konsums auf die Wasserressourcen dieser Welt und geht unter anderem der Frage nach, ob es schlimm ist, dass eine Tasse Kaffee 140 Liter [...]



8. Kleidertauschparty

8. Kleidertauschparty

„Kleidertausch statt Shoppingrausch“ 8.Kleidertauschparty der BUNDjugend im Welthaus Heidelberg. Am Samstag, den 14. Januar 2017 bietet die BUNDjugend Heidelberg von 14 bis 17.30 Uhr bereits zum achten Mal die Möglichkeit, im Welthaus am Hauptbahnhof seine Schrankhüter loszuwerden und gleichzeitig neue Lieblingsstücke mit nach Hause zu nehmen. Das schafft nicht nur Platz im Kleiderschrank, sondern ist auch noch nachhaltig und das, ohne Geld ausgeben zu müssen. Wie es geht?



Regenwald…

…unter dem Weihnachtsbaum. Um die Weihnachtszeit wachsen die „Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ traditionell besonders stark. Denn viele Menschen, denen noch ein Geschenk fehlt, besinnen sich auf den ideellen Wert von Bäumen und schenken ihren Liebsten ein Stück Regenwald, teilt der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Heidelberg anlässlich seiner Weihnachtsaktion für das Wiederaufforstungsprojekt mit. Auf etwa 136 Hektar sind die „Heidelberger Wäldchen“ inzwischen schon angewachsen und sie werden durch Spenden immer größer. Auch die ersten Affen, Vögel und andere Wildtiere kehren inzwischen zurück. Möglich macht [...]



40 Jahre BUND HD

Der BUND Heidelberg feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen, und das möchten wir mit allen, die uns in dieser Zeit begleitet und unterstützt haben, feiern. Außerdem gibt es in diesem Jahr die BUND-Umweltberatung – gefördert von der Stadt Heidelberg – seit 25 Jahren. Auch das wollen wir gebührend feiern. Daher laden wir Sie ein zu einer Feierstunde am Freitag, den 18. November 2016 um 17 Uhr im Welthaus im Heidelberger Hauptbahnhof Es gibt einen kurzen Rückblick auf die 40 Jahre, kleine Festreden und viel [...]



Walpurgisnacht

Walpurgisnacht

BUND-Aktion gegen den Müll auf dem Heiligenberg. Wie in den vergangenen Jahren bereitet sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisgruppe Heidelberg e. V. (BUND) mit einem umfassenden Anti-Müll-Konzept auf die Walpurgisnacht und die „Eroberung“ des Heiligenbergs durch mehrere tausend Jugendliche vor. „Wir möchten vor allem verhindern, dass der Wald und die Zugangswege verdreckt werden. Es ist schon viel gewonnen, wenn wir den Unrat auf die Thingstätte selbst begrenzen können“, erklärt BUND-Geschäftsführerin Brigitte Heinz. Der Umweltverband rechnet bei schönem Wetter mit bis zu 15.000 [...]



Kinderprogramm

Wer ist zwischen 7 und 12 Jahre alt und möchte gerne die Natur erforschen, über die Wiese kugeln, in der Erde buddeln, am Lagerfeuer sitzen und Stockbrot machen, im Hühnerstall nach Eiern suchen, Kaninchen streicheln und die Pferde füttern?



Protest gegen Weltklimavertrag

Protest gegen Weltklimavertrag

Heidelberg / Stuttgart: Zum Ende der Weltklimakonferenz in Paris sind in ganz Deutschland hunderte Aktive vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) für den Ausstieg aus Kohle, Öl und Erdgas auf die Straße gegangen. Die Aktion begann mit einem Flashmob an der Heiliggeist-Kirche. Anschließend trugen die Teilnehmer eine Erdkugel zur Alten Brücke, wo sie sich in eine Menschenkette einreihten.



Naturschutz

Naturschutz

(via Email) Windräder und Naturschutz müssen kein Widerspruch sein – BUND, NABU und LNV nehmen Stellung zu geplanten Konzentrationszonen für Windenergie. Heidelberg. Die Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald (BUND), Naturschutzbund Deutschland, Bezirksverband Rhein-Neckar-Odenwald (NABU) und Landesnaturschutzverband, Arbeitskreis Mannheim, Heidelberg, Rhein Neckar (LNV) haben eine gemeinsame Stellungnahme zu den vom Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim geplan­ten Vorranggebieten für Windenergie abgegeben. Die Naturschutzverbände betonen darin ihre Unterstützung der Energiewende und sind überzeugt, dass der Ausbau der Windenergie auch in Baden-Württemberg zur Umsetzung der Energiewende und zur [...]



Jugendklimagipfel

Jugendliche machen Umwelt­schutzpolitik. Vom 8. bis 9. Oktober findet der vierte Heidelberger Jugendklimagipfel statt. Heidelberger Jugendliche von 15 bis 23 Jahren sind eingeladen sich bis zum 1. Oktober beim BUND per Mail (bund.heidelberg@bund.net) anzumelden. Bei dieser offiziellen Bürgerbeteiligung können Jugendliche ihre Ideen in den Heidelberger „Masterplan 100% Klimaschutz“ einbringen. „Wir schauen derzeit alle mit Sorge auf die Flüchtlingsströme in Europa. Unser Ölhunger und Wunsch nach billigen Rohstoffen sind hierfür eine Ursache. Auch der Klimawandel wird beschleunigt, was wiederum die Armut und damit auch die Flüchtlingsströme [...]