Stadtteile

Verdammte Sche…e

Verdammte Sche…e

Manche Hundebesitzer und -be­sitzerinnen (oder muss es jetzt “Hundebesitzende” heißen?), sind nicht nur tierlieb, sondern auch rücksichtslos und asozial. Die Verdauungsergebnisse ihres Haustiers lassen diese Leute als Tret- und Haftminen auf Straßen, Bürgersteigen und Grünanlagen einfach zurück, ohne ihrer Verpflichtung nachzukommen, den Sch…dreck wegzuräumen und an entsprechenden Abfallstellen zu entsorgen. Das Resultat dieser Gleichgültigkeit erfährt der unbeteiligte Passant/-in, Radfahrer/-in (“Vorbeikom­mende”, “Radfahrende”?), so an allem was geht und rollt wie Schuhsohlen und Fahradreifen, Rollkoffer und Kinderwägen. Das ist nicht nur sehr unappetitlich und lästig, es macht [...]



Fensterkunst 15

Fensterkunst 15

PAPERMANIA Gar nicht so leicht, ein Portrait über sich selbst zu gestalten und dabei noch den nötigen Abstand zu bewahren oder erst zu bekommen!! So habe ich beschlossen,  mit dem Material, welches ich bevorzuge und liebe, eine persönliche Landschaft zu schaffen, in der alle Elemente, mit denen ich mich beschäftige und  die mich begeistern, vorkommen. Fensterkunst, Papierschnitt, Objekte, Theater, Fotoinstallationen … unendlich sind die Möglichkeiten, die das Material Papier und Pappe ermöglichen, man kann es bemalen, falten, knüllen, perforieren, härten, man kann Modelle bauen, dreidimensionale [...]



Wochenmarkt zieht um

Wochenmarkt zieht um

Der Wochenmarkt Bahnstadt zieht am Freitag, 6. Oktober, auf den Gadamerplatz um.

Anlässlich des Umzugs des Wochenmarktes Bahnstadt auf den zentralen Gadamerplatz im Herzen des neuen Stadtteils gibt es am Freitag, 6. Oktober 2017, ein kleines Fest. Um 14 Uhr wird zur Eröffnung Bürgermeister Wolfgang Erichson sprechen.



Aktionsbündnis Bergheim-West

“Das ehemalige Verwaltungsgebäude der HSB, Bergheimer Str. 155, soll  für ca. 1,7 Mio Euro mit öffentlichen Mitteln saniert werden, damit das Sozialamt dort künftig unterkommen kann. Das Gebäude liegt im Bereich des Entwicklungsgebiets “HSB-Betriebshof”. Das Aktionsbündnis Bergheim-West ist der Meinung, dass diese Sanierung  solange aufgeschoben werden muss, bis das Entwicklungskonzept Bergheim-West beschlossen ist. Die Sanierung schafft den Sachzwang, dieses Gebäude auf Dauer zu erhalten. Es fallen dadurch Grundflächen weg, die bei einer Beibehaltung des jetzigen Betriebshofstandorts vielleicht bald dringend benötigt würden. Das Gebäude liegt im [...]



Fest war ein Erfolg

Fest war ein Erfolg

Die beiden Weststadt-Initiativen IHKKG e.V. und „Weststadt sagt JA!“ organi­sierten gemeinsam mit dem DAI-Raum­fänger/Makerspace am Samstag, dem 22. Juli, ein Fest auf dem Wilhelmsplatz.
Eingeladen waren Neubürger und Einheimische, Altein­gesessene und Gäste, Geflüchtete, nach neuer Heimat Suchende, Engagierte und Neugierige, Große und Kleine… Und sie kamen und es wurde zu einem Fest der Begegnung.



Fahrer gesucht

Fahrer gesucht

Der Tafelladen in der Südstadt organisiert die Abholung von Lebensmitteln bei verschiedenen Märkten, um sie dann für einen symbolischen Preis an bedürftige Menschen weiterzugeben. Dazu ist der Leiter, Herr Körnig, auf der Suche nach Personen, die als Fahrer / Fahrerin mitarbeiten können.



Fest der Begegnung

Fest der Begegnung

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde, meinte einst Karl Valentin sehr treffend. Begegnung ist ein Schlüssel um Fremdsein und Fremdheitsgefühle aufzulösen. Und gemeinsam ein Fest auf die Beine zu stellen und zu feiern, schafft Raum für Begegnung. „Weststadt sagt JA!“ und IHKKG e.V. sind voller Begeisterung dabei, zusammen mit dem DAI-Raumfänger und Makerspace ein vielfältiges und spannendes Programm zu entwickeln.



Das Südstadtfest: größer, bunter, vielfältiger.

Das Südstadtfest: größer, bunter, vielfältiger.

Am 8. und 9. Juli wird es in der Südstadt spannend: das kleine, gemütliche Südstadtfest öffnet sich für die großen Veränderungen im Stadtteil.
In Zusammenarbeit mit der IBA nimmt die Zukunft der Südstadt mitten auf dem Fest Gestalt an. Zu den im Stadtteil beliebten Angeboten – wie das Musical des Chores Südwestwind, Samstag 17 Uhr; das Beisammensein auf dem atmosphärischen Markusplatz; Grill, Salat- und Kuchenbuffet; einer Cocktailbar am Abend oder dem ökumenischen Gottesdienst…



Weststadt-Heroes

Weststadt-Heroes

In diesem Jahr nehmen Stefan Borgelt und Stefan Hauck an der Veranstaltung teil. Eigentlich nichts neues, da Stefan Hauck die MiTa zum vierten Mal bestreitet. Aber in diesem Jahr gilt es eine besondere Herausforderung zu bewältigen. Sie fahren die ca. 2.000 KM Wettbewerb (von Milano nach Taranto) ohne Begleitfahrzeug und werden den Rückweg auf eigener Achse bestreiten.
Stefan Borgelt übernimmt mit seiner alten Boxer BMW in der Klasse der „Assigiatore” den Support für “Chefe” Stefan Hauck.



Rückfragekolloquium

Rückfragekolloquium

Einladung zum öffentlichen Rückfragekolloquium (mit geführten Rundgängen) zum „Grünen Band des Wissens“ auf der Konversionsfläche Südstadt. Die Gestaltung der Grün- und Freiflächen in der Südstadt ist sicher für viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt von Interesse.