Weststadt

Kandidat*in gesucht

Kandidat*in gesucht

Ein Sitz im Bezirksbeirat Weststadt ist frei geworden. Alle Interessierten, die gerne für die Grünen im Bezirksbeirat Weststadt mitarbeiten wollen, können sich unter der Mailadresse moritz.damm@gruene-fraktion.heidelberg.de bewerben.



Adventskalender 2017

Auch dieses Jahr wieder ein Lebendiger Adventskalender in der Heidelberger Weststadt Fr 01.12. Kaiserstraße 68 (Hinterhaus) Familie Klink-Schulte 17:00 Sa 02.12. Kleinschmidtstraße 38 Familie Niedermaier 17:00 So 03.12. Christuskirche Adventskonzert des Kammerorchesters 17:00 Mo 04.12. Wilhelmsplatz Markthäuschen IHKKG, Kullek Adzersen 17:00 Di 05.12. Römerstraße 46 ( Atelier im Hinterhof) Maria Tsaytler spielt an der Harfe 17:00 Mi 06.12. Römerstraße 51 Familie Lutz/ Yilmaz 17:00 Do 07.12. Kleinschmidtstraße 46 Familie Krüger/ Berberich 17:00 Fr 08.12. Römerstraße 68 (Hinterhaus) Susanne Adam 17:00 Sa 09.12. Nikele im Wald/ [...]



Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender 2017 Fr 01.12. Kaiserstraße 68 (Hinterhaus) Familie Klink-Schulte 17:00 Sa 02.12. Kleinschmidtstraße 38 Familie Niedermaier 17:00 So 03.12. Christuskirche Adventskonzert des Kammerorchesters 17:00 Mo 04.12. Wilhelmsplatz Markthäuschen IHKKG, Kullek Adzersen 17:00 Di 05.12. Römerstraße 46 ( Atelier im Hinterhof) Maria Tsaytler spielt an der Harfe 17:00 Mi 06.12. Römerstraße 51 Familie Lutz/ Yilmaz 17:00 Do 07.12. Kleinschmidtstraße 46 Familie Krüger/ Berberich 17:00 Fr 08.12. Römerstraße 68 (Hinterhaus) Susanne Adam 17:00 Sa 09.12. Nikele im Wald/ Nikolaus-Bildstock „Drei Eichen“ Bus Linie 39 „Alois Link [...]



Mitwirkende gesucht

Mitwirkende gesucht

Mitwirkende werden noch beim Lebendigen Adventskalender der Weststadt gesucht! „Lebendiger  Adventskalender“…… …24 offene Türen. 24-mal im Dezember werden einige Bewohner unserer Weststadt (meistens um 17 Uhr)  kurz ihre Tore öffnen und  im  Eingangsbereich, Hinterhof oder Garten andere für 10-15  Minuten an ihrer Vorfreude auf Weihnachten teilhaben lassen. Es wird gemeinsam musiziert und gesungen, vorgelesen oder erzählt, gebetet und sogar getanzt (letztes und vorletztes Jahr in einem großen Kreise um den riesigen Tannenbaum am Willi). Die Menschen, die hier mitmachen, haben viele Ideen, Kinder zum Staunen [...]



Verdammte Sche…e

Verdammte Sche…e

Manche Hundebesitzer und -be­sitzerinnen (oder muss es jetzt “Hundebesitzende” heißen?), sind nicht nur tierlieb, sondern auch rücksichtslos und asozial. Die Verdauungsergebnisse ihres Haustiers lassen diese Leute als Tret- und Haftminen auf Straßen, Bürgersteigen und Grünanlagen einfach zurück, ohne ihrer Verpflichtung nachzukommen, den Sch…dreck wegzuräumen und an entsprechenden Abfallstellen zu entsorgen. Das Resultat dieser Gleichgültigkeit erfährt der unbeteiligte Passant/-in, Radfahrer/-in (“Vorbeikom­mende”, “Radfahrende”?), so an allem was geht und rollt wie Schuhsohlen und Fahradreifen, Rollkoffer und Kinderwägen. Das ist nicht nur sehr unappetitlich und lästig, es macht [...]



Fensterkunst 15

Fensterkunst 15

Gar nicht so leicht, ein Portrait über sich selbst zu gestalten und dabei noch den nötigen Abstand zu bewahren oder erst zu bekommen!!



Fest war ein Erfolg

Fest war ein Erfolg

Die beiden Weststadt-Initiativen IHKKG e.V. und „Weststadt sagt JA!“ organi­sierten gemeinsam mit dem DAI-Raum­fänger/Makerspace am Samstag, dem 22. Juli, ein Fest auf dem Wilhelmsplatz.
Eingeladen waren Neubürger und Einheimische, Altein­gesessene und Gäste, Geflüchtete, nach neuer Heimat Suchende, Engagierte und Neugierige, Große und Kleine… Und sie kamen und es wurde zu einem Fest der Begegnung.



Fest der Begegnung

Fest der Begegnung

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde, meinte einst Karl Valentin sehr treffend. Begegnung ist ein Schlüssel um Fremdsein und Fremdheitsgefühle aufzulösen. Und gemeinsam ein Fest auf die Beine zu stellen und zu feiern, schafft Raum für Begegnung. „Weststadt sagt JA!“ und IHKKG e.V. sind voller Begeisterung dabei, zusammen mit dem DAI-Raumfänger und Makerspace ein vielfältiges und spannendes Programm zu entwickeln.



Weststadt-Heroes

Weststadt-Heroes

In diesem Jahr nehmen Stefan Borgelt und Stefan Hauck an der Veranstaltung teil. Eigentlich nichts neues, da Stefan Hauck die MiTa zum vierten Mal bestreitet. Aber in diesem Jahr gilt es eine besondere Herausforderung zu bewältigen. Sie fahren die ca. 2.000 KM Wettbewerb (von Milano nach Taranto) ohne Begleitfahrzeug und werden den Rückweg auf eigener Achse bestreiten.
Stefan Borgelt übernimmt mit seiner alten Boxer BMW in der Klasse der „Assigiatore” den Support für “Chefe” Stefan Hauck.



Aktion zur Verkehrssicherheit

Aktion zur Verkehrssicherheit

Aktion der igv-hd. Gesucht werden Weststadtbewohner, die eine wichtige Aktion für mehr Sicherheit auf unseren Straßen unterstützen möchten.
Die Interessengemeinschaft Verkehr Heidelberg (gegründet von Peter Bews nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes Ben in der Altstadt) startete am Freitag, den 31.03. ihre neue Aktion in unserem Stadtteil. Gesucht werden Bewohner, die für 10 € Pate eines von Barbara Holborn bemalten Plakates werden wollen, dieses …