Kulturfenster

Zu Zweit

Zu Zweit

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher.



DRAMA light

DRAMA light

Am 27. Und 28. April ist DRAMA light endlich wieder im Kulturfenster Heidelberg zu Besuch!



CARA – Folk- und Vollblutmusiker

CARA – Folk- und Vollblutmusiker

Regeln, Revolte und Post-Romantik. Als Kind steckt in jedem von uns ein kleiner Revoluzzer. Aber wer ist eigentlich daran schuld, dass wir aufhören zu “flegeln“, dass wir plötzlich scheinbar „nett“ werden und uns den Regeln der Gesellschaft fügen. Wäre mehr Flegelei nicht wünschenswert?



Arnim Töpel Musikkabarett

Nur für kurze Zeit! Freitag 12. Januar 2018, 20 Uhr Kulturfenster Heidelberg. Er gilt als „Ausnahmeerscheinung“, „Bluesdenker“ und „Philosoph unter den Kabarettisten“. Mittlerweile widmet er sich als MASTERBABBLER verstärkt unserer Region, für seine Verdienste um die Sprache wurde er 2014 mit der Hermann-Sinsheimer-Plakette ausgezeichnet. Prädikat: wohltuend.



DRAMA light

DRAMA light

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Ein Jahr voller Feierlichkeiten, Glück­wünsche, Neuerungen, Erfahrungen, Torten, Entscheidungen, Geschenke, Lachen, Singen, Emotionen, Menschen, 5-4-3-2-1-Los und 1000 Geschichten auf und neben der Bühne. Und deshalb wollen wir dieses Jahr noch einmal zusammen mit Ihnen Revue passieren lassen und uns einige Aspekte genauer anschauen. Natürlich auf unsere ganz besondere Art und Weise.



Denke schön – Kabarettherbst 2017

Denke schön –  Kabarettherbst 2017

Manche meinen, Impfungen machen krank und Horst Seehofer macht einen guten Job. Hormuth meint, es ist eher andersrum. Draußen im Land tobt der Meinungskampf zwischen Abend­landrettern, Morgenmuffeln, Veganern, Bio-Burgern, Helikopter-Eltern und Burnout-Opfern. Die, und noch mehr, packt Hormuth am Freitag, den 1. Dezember im Kulturfenster in Heidelberg mit seinem Programm „Halt die Klappe – wir müssen reden!“ verbal am Schlafittchen und schüttelt sie durch, bis man über sie lachen kann.



Musikkabarett Annette Postel

Musikkabarett Annette Postel

Stimme, Witz und Glitzerkram… und ein Jazzpianist. Vorsicht ist geboten, wenn sich die „Scheherazade des deutschen Musikkabaretts“ auf die Achterbahn der Mann-Frau-Beziehungen begibt. Die Postel schmeichelt, zetert, tiriliert, girrt und tobt sich mit ihrer 4-Oktavenstimme durch die Höhen und Tiefen des Herzens mit eigenen Chansons, Ohrwürmer-Parodien, Heymann-Couplets, Swing und schrägen Crossovers. Sie lädt zum Lachen, Seufzen und Schmunzeln ein…



Arnim Töpel

Arnim Töpel Nur für kurze Zeit! Musikkabarett Freitag 7. Juli 20 Uhr Kulturfenster, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg Eintritt: VVK 14€ + Systemgebühr; AK 17€. Karten: www.kulturfenster.de & 01806 700 733 & 06221 1374878 und an allen bekannten VVK Stellen. Er gilt als „Ausnahmeerscheinung“, „Bluesdenker“ und „Philosoph unter den Kabarettisten“. Mittlerweile widmet er sich als MASTERBABBLER verstärkt unserer Region, für seine Verdienste um die Sprache wurde er 2014 mit der Hermann-Sinsheimer-Plakette ausgezeichnet. Verbreitetes Prädikat: wohltuend. Ein GUGGEMAMOL-Abend mit diesem vielseitigen Künstler, dank seinem Kommissar Günda nun [...]



DRAMA light

DRAMA light

DRAMA light Improshow Freitag 19. Mai und Samstag 20. Mai jeweils 20 Uhr Kulturfenster Heidelberg | Eintritt: VVK 14€/ 12€ + Systemgebühr; AK 17€/ 15€. Karten: www.kulturfenster.de & 01806 700 733 & 06221 1374878 und an allen bekannten VVK Stellen. Die Impro-Show. Alles ist möglich, nichts vorhersehbar. DRAMA light nutzt die ganze Bandbreite des Improvisationstheaters. Sie spielen mit Themen, Charakteren und Emotionen. In ganz unterschiedlichen Szenen suchen sie nach den Geschichten die berühren und das Leben lebenswert machen. Dafür brauchen sie weder Kostüme, noch Bühnenbild [...]



Muttis Kinder

Muttis Kinder

Echte Liebe zur Musik kennt keine Grenzen – sie denkt nicht in Schubladen, nicht in Sparten, nicht in Sprachen, auch nicht in Erwartungen. Sie kommt von Herzen.
So scheren sich Camie in ihrem Programm nicht darum, ob Jazz, Blues, Soul oder Pop, oder ob englisch, deutsch oder französisch. Wichtig ist das Gefühl! Eine Besonderheit dabei ist, dass Camie ohne Harmonie­instrument spielen.