Breidenbach Studios

„Rotary Contemporary“

„Rotary Contemporary“

Die Rotary Clubs Bonn und Straßburg vergeben jährlich den hochdotierten Kunstpreis „Rotary Contemporary“. In diesem Jahr stand der Kunstwettbewerb unter dem Thema „PANIK“. Es nahmen 90 Bewerber*innen aus Marokko, Kolumbien, Indien, China, Syrien, Vietnam, Ukraine, Russland, Kroatien, Italien, Frankreich und Deutschland an dem Wettbewerb teil. Eine Jury von ausgewiesenen Kunstexpert*innen wählte aus den eingereichten Werken die besten aus. Neben einem Preisgeld von 5.000 Euro, beinhaltet der erste Preis eine Ausstellung in Bonn und Straßburg. Die Gewinnerin der diesjährigen „Rotary Contemporary“-Preises ist die Künstlerin Valentina Jaffé [...]



Kunst und Coworking…

Kunst und Coworking…

Im Bereich Coworking hat sich in Heidelberg vor allem seit der Eröffnung der breidenbach studios im Oktober 2011 viel getan. Die Räumlichkeiten in der Hebelstraße bieten aktuell elf Künstler*innen sowie fünf Gruppen Raum. Das Konzept Kunst und Coworking unter einem Dach zu vereinen zeigte schnelle Erfolge und hat sich in der Konsequenz am zweiten Standort, im DEZERNAT 16



Künstlermesse

Künstlermesse

strong>Die Kunst soll an den Mann! Künstlermesse „Art Breidenbach“ erstmals im PORT25 in Mannheim

Am 28. und 29. Mai 2016 wechseln im Raum für Gegenwartskunst PORT25 im Mannheimer Stadtteil Jungbusch die Werke junger Künstler ihre Besitzer. Nach dem Erfolg der ersten drei Ausgaben der Künstlermesse „Art Breidenbach“ in Heidelberg, wächst diese nun aus ihren Kinderschuhen und findet das erste Mal in Mannheim statt.



Ausstellung „Zu tief drin“

Ausstellung „Zu tief drin“

Anlässlich der ersten Ausgabe des Festivals OFF//FOTO zeigen die Heidelberger breidenbach studios ab dem 30.10.2015 eine Ausstellung des Mannheimer Fotografen Torsten Mitsch. Angelehnt an andere Städte wie Paris oder Arles, die bekannt für ihre groß angelegten Fotofestivals sind, will auch die OFF//FOTO parallel zum Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg aktuelle, junge Tendenzen der Fotografie in den Fokus rücken.