Stadtbücherei

Europäischer Protesttag

„Mit Behinderung: Klarkommen!“Vorträge zum Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderung am 5. Mai in der Stadtbücherei.
Am 5. Mai ist „Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen“. An diesem Tag soll die Öffentlichkeit für die Anliegen von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert werden.



Quo vadis Europa?

Quo vadis Europa?

Einladung des Friedensbündnis­ses Heidelberg zur Diskussions­veranstaltung: Quo vadis Europa – gute Nachbarschaft mit Russland oder Konfrontation und Kriegsgefahr? mit dem Publizisten, Politiker und Mitherausgeber der „NachDenkSeiten“Albrecht Müller Mittwoch, 9. November 2016, 19.30 Uhr, Stadtbücherei, Hilde Domin Saal, Poststraße 15, Heidelberg Albrecht Müller ist nicht nur ein Zeitzeuge, sondern ein Mitgestalter der Ostpolitik von Willy Brandt. Er managte 1972 dessen Wahlkampf und war unter Brandt und Helmut Schmidt Leiter der Planungsabteilung im Bundeskanzleramt. Willy Brandt hatte ab 1966 zunächst als Außenminister, ab 1969 als Bundeskanzler mit [...]



Stadtbücherei wird 50

Stadtbücherei wird 50

Großes Jubiläumsfest am Welttag des Buches, Samstag, 23. April 2016, 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei
Die Stadtbücherei öffnete vor 50 Jahren erstmals die Türen ihres neuen Gebäudes in der Poststraße 15. Deshalb feiert das Büchereiteam am Samstag, 23. April 2016, am Welttag des Buches, ein ganztägiges Fest mit Stammkunden und denen, die es noch werden wollen.



Der März wird weiblich

Heidelberger Aktionsmonat rund um den Internationalen Frauentag. Seit rund 100 Jahren wird der Internationale Frauentag am 8. März begangen. Im Mittelpunkt dieses Aktionstages steht die Rolle von Frauen in der Gesellschaft. In Heidelberg finden 2016 rund um den Weltfrauentag wieder zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen unterschiedlicher Akteurinnen und Akteure statt. Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg hat alle Angebote in einer gemeinsamen Broschüre zusammengestellt. Informationen zum Programm gibt es zudem online unter www.heidelberg.de/aktionstage.