Helfer gesucht

Am 12. und 13. September 2015 feiern wir unser 44. Weststadtfest auf dem Wilhelmsplatz.
Ungefähr 100 Helfer sind an diesem Wochenende nötig, damit das Fest reibungslos über die Bühne geht. Bereits seit Wochen ist der Vorstand und erweiterte Vorstand mit Planungen, Bestellungen, Einkäufen etc. beschäftigt. Nun gilt es, die Helfer zu mobilisieren und einzuteilen. Bitte unterstützen Sie uns wieder tatkräftig, damit in der Weststadt unser schönes Fest gefeiert werden kann. Sprechen Sie Freunde und Bekannte an, denn ohne freiwillige und ehrenamtliche Helfer ist die erfolgreiche Durchführung des Festes nicht sicher gestellt.
Je mehr Personen helfen, umso kürzer können die Schichten eingeteilt werden und umso mehr Zeit haben die Helfer, um zu feiern.
Sie können sich gerne einzeln oder als Gruppe für eine oder mehrere Schichten einteilen. Bitte füllen Sie die beigefügte Liste aus oder teilen Sie mir per Mail oder telefonisch mit, welche Schicht Sie übernehmen möchten. Sie erleichtern mir die Planung, wenn Sie möglichst flexibel Ihre Einsatzzeit und Ihre Tätigkeit (auch gerne, was Sie überhaupt nicht machen möchten) angeben. Rechtzeitig vor dem Fest erhalten Sie dann den kompletten Einsatzplan.

Engpässe haben wir immer beim Herrichten des Wilhelmsplatzes am Sonntag vor dem ökumenischen Gottesdienst und bei Auf- und Abbau. Auf- und Abbau gehen besonders fix, wenn 20 fleißige Personen dabei helfen. Unsere Auf- und Abbau-Koordinatoren, Christian Renz und Matthias Riegel, freuen sich über viele (neue) Helfer.
Bitte geben Sie mir bis 25. Juli 2015 Nachricht, damit noch vor den Sommerferien der Helferplan erstellt werden kann.
Wie in den vergangenen Jahren bieten wir am Sonntag Kaffee und Kuchen sowie Waffeln für unsere Gäste an. Dafür benötigen wir etwa 50 Kuchen und freuen uns über jede Kuchen- und Waffelteigspende. Zur Planung teilen Sie mir dies bitte ebenfalls mit. Die Hygienevorschriften verlangen – auch für Kuchenspenden – eine Liste der Allergene. Wir bitten Sie deshalb, bei Abgabe eines Kuchens um Angabe, ob Eier, Nüsse, Milch, Sahne o. ä. enthalten ist.

Kontakt für Interessierte:
Heike Hauck
Stadtteilverein West-Heidelberg e. V.
Schriftführerin
Tel. privat: 06221 / 60 10 51
Mobil: 0177 / 156 81 24
heikehauck@t-online.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar