Fensterkunst 13

Die Heidelberger Künstlerin Vera Bonsen hat es wieder getan: eine neue Arbeit ihrer Serie “Fensterkunst” im Copyshop in der Blumenstraße 39 in der Weststadt. Diesmal hat sie sich des Themas “Weihnachten” angenommen.

Weihnachtsfenster
Beim Überlegen, wie ich ein  erkennbares Weihnachtsfenster ohne die üblichen Gemeinplätze und Requisiten gestalten könnte, fiel mir eine rote Wärmeflasche in die Hände, bei der mir die Farbe und die Form gefiel. Es wurde ein Torso daraus und wie beim Geist aus der Flasche kamen viele Gegenstände und Figuren daraus zum Vorschein, die sich verselbständigen in Form und Bewegung- Gegenstände des Alltags sind die beste Inspiration, so wurden rote Isolierungsschläuche, Gummistiefel, kombiniert mit altem Weihnachtsschmuck, Warnschildern vor Elchen, roten Fenstern, Pfeilschwanzkrebsen, Dinosauriern, Riesentannenzapfen, Granatapfelbomben und  goldene Rollatoren, sowie auch Erinnerungen an die diesjährigen Marslandungsversuche zu einer weihnachtlichen Landschaft.

Nach diesem für die ganze Welt  turbulentem Jahr  ein kleiner Ort zum Verweilen im Alltag, der einfach nur die Sinne erfreuen möge.
Es sei noch gesagt, daß alle meine Bildvorlagen für die hier realisierte Fensterkunst  an den Kopierern und mit den Papieren des „Druckspektrums“ entstanden sind.
Seit November 2016 gibt es komplett neue, hochwertige Farb-und Schwarzweißkopierer , Geschäftsführerin Diana Rose freut sich auf Ihren Besuch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar