Bücherfrühling


Die Zukunftswerkstatt Weststadt lädt am 14. Mai Erwachsene und Kinder von 12 bis 15 Uhr  zum WESTSTÄDTER BÜCHERFRÜHLING ein, –  zu einem  Fest rund um das Lesen, Bücher, Geschichten, Literatur und Kunst für Kinder ein.
Im „salon littéraire“ lesen Heidelberger Schriftsteller vor: Salim Alafenisch , Frank Barsch, Reiner Coblenzer und Elmar  Bringezu. Sie spannen einen weiten Bogen über Erzählungen aus dem Orient, zu Lyrik, Krimikunst, komplexen  Kurzerzählungen und kunstvollen Sprachformen.
In einem weiteren Zelt geht es um Kinderliteratur: Die Geschichtenerzählerin Mechthild Goetze-Hillebrand macht Kinderbücher lebendig.
Gabriele Hofmann  und Bernhard Petermann führen in das Land der Kinderliteratur mit Gesprächen und Vorlesen ein.
Kinderkunst, die aus Büchern entsteht und inspiriert wird, von Lisa Vogel (Initiative Heidelberg Kunst Kultur und Genuss) kreativ begleitet, in einem eigenen Zelt.

Das Duo Huub Dutch bildet den musikalischen Rahmen  mit literarischen Vertonungen, Singen mit Kindern und Jazz und Blues. Wer es noch nicht kennen sollte, unbedingt hin- und anhören!
Unser Fest bietet noch viel mehr, was unsere Besucher selber entdecken sollten: einen Büchertisch von der Weststädter Buchhandlung „Wortreich“, einen Stand zum Bücherbinden, der Freundeskreis des „Literaturhauses „stellt sich vor, ebenso die Bürgerstiftung Heidelbergs und anderes mehr.

Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Feiern Sie und Ihre Kinder mit uns zusammen die faszinierende schöne Welt der Bücher.
Bettina Keene-Rauterberg  -  Zukunftswerkstätte Weststadt

Hinterlassen Sie einen Kommentar