Die letzten Ihrer Art

Gankino Circus Die letzten Ihrer Art Konzertkabarett, Freitag 2. Februar 20 Uhr Kulturfenster Heidelberg
Eintritt: VVK 16€ + Systemgebühr; AK 20€. Karten: www.kulturfenster.de & 01806 700 733 & 06221 1374878 und an allen bekannten VVK Stellen.

„Anarchisch, verrückt, brillant“, so beschreibt die Süddeutsche ein Konzert von Gankino Circus. Aber was heißt schon Konzert? Ein Auftritt der vier Musiker ist weniger ein Konzert als vielmehr ein weltmusikalisches Schauspiel, ein kabarettistisches Spektakel, eine zumindest kleine subkulturelle Sensation!

Als „Die Letzten ihrer Art“ fackeln die fränkischen Ausnahmekünstler auf der Bühne ein furioses Feuerwerk ab, das Seinesgleichen sucht: rasante Melodien, schräger Humor und charmanter Unfug sind die zentralen Zutaten ihres Konzertkabaretts. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Konzertkabarettabend – extravagant, originell, wunderlich! Oder mit den Worten des Münchner Merkurs: „Verrückt, herrlich verrückt…“

Presse: Hinreißend skurril und unterhaltsam aberwitzig. | Mit einer unbändigen Spielfreude begeistern Sie ihr Publikum. | Das künstlerisch perfekt auf den Punkt gebrachte Chaos. | Was ist da noch Konzert, was ist schon Zirkus?

Gankino Circus spielen Musik aus ihrer und der Heimat anderer Menschen. Das Musikerhandwerk hat die Gruppe auf den Straßen zwischen Belgrad und Bamberg erlernt. Mittlerweile ist sie als fester Bestandteil der deutschen Kleinkunst- und Musikszene ein gern gesehener Gast auf Theater- und Festivalbühnen in ganz Europa. 2015 repräsentierte der fränkische Exportschlager sogar die deutsche Musikkultur auf der EXPO in Mailand. Dass die vier Franken aufgrund akuten Erfolgs inzwischen jegliche Art von gewöhnlichem Beruf aufgeben mussten, stört sie herzlich wenig.

Ganz Deutschland ist in der Hand von biederen Pop-Sternchen und einfallslosen Comedians … ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Franken bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem kulturellen Konformismus Widerstand zu leisten – angeführt von Gankino Circus: vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe.

Hinterlassen Sie einen Kommentar