4. FensterLunch

4. „FensterLunch“ mit Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck – Musikalische Kostprobe am FensterPlatz
Heidelberg. Der FensterLunch als lockeres Branchentreffen der Heidelberger Kreativschaffenden zur Mittagspause hat sich etabliert: Mehr als 150 Gäste kamen zum Treffen am 11. April 2018. „Als ich zum erstenMal vom Konzept des FensterLunch gehört habe, war ich sofortüberzeugt, dass dieser ein Erfolg werden wird. Der Bedarf ist in Heidelberg spürbar und dieses Format trifft genau den Nerv derjenigen, die sich mit Kultur- und Kreativwirtschaft beschäftigen“, äußerte sich Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck begeistert in seiner Eröffnungsrede.
Schwerpunkt des 4. FensterLunch war die „Musikwirtschaft“.  Dabei konnten  die Gäste unter anderem ein Live-Konzert von Dominik Baer auf dem Vorplatz des Geländes erleben und sich in der Nähe der Essensstände und Kaffeebars austauschen und vernetzen. Der in Heidelberg lebende Indie-Pop Künstler Dominik Baer spielte gemeinsammit seiner Band drei erst in diesem Jahr veröffentlichte Lieder aus seinemneuen Album „Colliding in the Dark“.
Wie im Musikvideo des Titelsongs traten die Musikerinnen und  Musiker dabei in Kostümen der Heidelberger Modedesignerin Katharina Andes auf. Ehefrau und Künstlerin Anna Baer alias Olive Green Anna präsentierte zu jedem live performten Lied eines ihrer Bilder – ein musikalisch-künstlerisches Gesamtwerk. Nicht nur das Publikum warbegeistert, sondern auch Musiker Dominik Baer: „Die Atmosphäre beim FensterLunch ist etwas ganz Besonderes und wir freuen uns sehr über die Chance, unsere Musikkunst in diesem Rahmen anderen Kreativen undKulturschaffenden sowie den Bürger*innen Heidelbergs vorzustellen.“
Den FensterLunch gibt es seit Jahresbeginn als neues Format in Heidelberg. Jede Ausgabe soll eine andere der zwölf Teilbranchen derKultur- und Kreativwirtschaft durch Impulsvorträge oder Performanceseingeladener Akteur*innen wie Kreativunternehmen präsentieren.

Das monatlich stattfindende Branchentreffen der Heidelberger Kultur- und Kreativschaffenden zur Mittagspause findet jeden zweiten Mittwoch im Monat von 12.30 bis 14.00 Uhr in der Kurfürsten-Anlage 58 statt.
Das neue Veranstaltungsformat wird veranstaltet von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg, den breidenbachstudios, Plan W, Agentur für strategische Kommunikation, und dem Team des FensterPlatz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar