08 Stadtbücherei

Poststraße 15
69115 Heidelberg

Die Stadtbücherei wurde am 21. April 1906 als “städtische Volksbibliothek und Volkslesehalle” eröffnet. Zwei Jahre zuvor war dies durch eine anonyme Stiftung angeregt worden.

Homepage Stadtbücherei Heidelberg

Mittwoch, 10. Mai. 20.00 Uhr
Stadtbücherei Heidelberg, Hilde-Domin-Saal, Eintritt frei

Rolf Kienles „Talk im Hirsch“ zum Thema „Wir Sammler“
…zu Gast in der Stadtbücherei Heidelberg

Einst waren wir fast alle Sammler, heute sammeln wir in der Freizeit schöne Dinge, Nützliches oder Nippes, Antiquarisches, Musikinstrumente, Spielzeug, Bücher, Oldtimer oder Eindrücke auf exotischen Reisen. Den Sammlern mit ihrer Leidenschaft widmet sich Rolf Kienles Talk, der sonst im Schwetzinger Palais Hirsch zuhause ist und diesmal in Heidelberg stattfindet. Zu Gast sind u.a. Bernhard Schmidt-Maas, der „Büchernarr“ und Sammler wertvoller Fibeln und Märchenbücher,

Winfried A. Seidel, Veterama-Gründer und Leiter des Automobilmuseums Dr. Carl Benz in Ladenburg sowie weitere Sammlerinnen und Sammler.

Veranstalter: Stadtbücherei Heidelberg

Dienstag, 16. Mai, 20.00 Uhr

Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Eintritt 10.- € / ermäßigt 8.- €

“Sagt dem Dr. Luther, ihn wuerd ich nehmen”

Eine literarisch, musikalische Veranstaltung der GEDOK Heidelberg

Mitwirkende: Adriana Carcu, Elisabeth Lichter, Letizia Mancino, Gerhild Michel, Dorothea Paschen, Sonja Viola Senghaus, Monika Sobotta, Helga Karola Wolf

und das Ensemble “La Rosa Enflorece” mit Musik von Martin Luther und Katharina Bora. Ausführende: Almut Marie Fingerle-Sopran, Almut Werner-Blockflöten, Daniel Spektor. Barockgeige, Johannes Vogt-Theorbe.

Idee: Sonja Viola Senghaus; Regie: Dorothea Paschen

Eine Veranstaltung der GEDOK mit Unterstützung der Stadtbücherei Heidelberg

Donnerstag, 18. Mai, 16.30 Uhr

Stadtbücherei Heidelberg, Galerie, Eintritt frei

LESEZEIT Benedict Fellmer liest „Die Welt in 100 Jahren“ von Arthur Bremer

Wohin driftet die Gesellschaft? Wie wird sich das Leben in den nächsten Jahrzehnten verändern? Im April kommt die „social science fiction“ – Komödie des Autors David Gieselmann auf die Heidelberger Bühne und in der LESEZEIT vergleichen wir eine über 100 Jahr alte Zukunftsvision mit dem Heute. 1910 erschien ein reich illustriertes Buch über eine damals ferne Zukunft, das die Prognosen berühmter Zeitgenossen versammelte, herausgegeben von Arthur Brehmer (1858-1923).

Kooperation der Stadtbücherei mit dem Theater und Orchester Heidelberg

AUSSTELLUNGEN

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 10.00 – 20.00 Uhr; Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

Willibald Kramm Preis-Stiftung zu Gast in der Stadtbücherei Heidelberg

Sonntag, 7. Mai bis Mittwoch, 31. Mai 2017

Stadtbücherei Heidelberg, Oberes Foyer

Klaus Meyer: COULEURS

Die Farben und das Licht sind das Rüstzeug in der Fotografie. Die Definition der Farbe und die Reduktion der Farbe haben, neben der Motivwahl, einen großen Einfluss auf die Gestaltung der Arbeiten von Klaus Meyer. Eine Auswahl von Exponaten die monochrom angelegt sind, versinnbildlicht die Reduktion auf das nichtfarbige Foto. Klaus Meyer ist Mitglied im BBK und der Künstlergruppe 79.

Vernissage am Sonntag, 7. Mai, 11.00 Uhr

KINDER- UND JUGENDPROGRAMM 12+

Der Eintritt ist für alle Kinder- und Jugendveranstaltungen frei. Wo um Anmeldung gebeten wird, bitte folgende Anmelde-Kontakte nutzen: T. 06221/58-36151. Di-Fr, 10 – 18 Uhr. Per Mail: kinderbücherei@heidelberg.de; jugendbücherei@heidelberg.de .

Freitag, 5. Mai, 16.00 Uhr

Deutsch-arabische Geschichtenzeit für Kinder ab 4 Jahren

Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat

Stadtbücherei, Kinderbücherei, Eintritt frei

Freitag, 12. Mai, 16.00 Uhr

Deutsch-russische Geschichtenzeit für Kinder ab 4 Jahren

Die Froschkönigin- Царевна-Лягушка

Stadtbücherei, Kinderbücherei, Eintritt frei

Mittwoch, 17. Mai, 16.00 Uhr

KAMISHIBAI  – japanisches Erzähltheater für Kinder ab 4 Jahren

Streng verboten. Anmeldung erbeten.

Stadtbücherei, Kinderbücherei, Eintritt frei

Freitag, 19. Mai, 16.00 Uhr

Deutsch-spanische Geschichtenzeit für Kinder ab 4 Jahren

Ich auch! – Yo también!

Stadtbücherei, Kinderbücherei, Eintritt frei

Freitag, 26. Mai, 16.00 Uhr

BILDERBUCHZEIT – Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Nasebohren ist schön

Eine Kooperation mit Mentor Heidelberg e.V. – die Leselernhelfer (Logo von Mentor)

Stadtbücherei, Kinderbücherei, Eintritt frei
_________________________

FÜHRUNGEN & SCHULUNGEN in Kooperation mit der VHS, kostenfrei.

Rundgang durch die Stadtbücherei – Treffpunkt Eingangsbereich

Dienstag, 23. Mai, 15.00 Uhr.

Wir erklären die E-Book Ausleihe – Treffpunkt kleiner Saal.

Mittwoch, 17. Mai, 17.00 Uhr.

UNSERE MONATSTHEMEN

Mai / Familienbande

Am 15. Mai jährt sich der Internationale Tag der Familie, ausgerufen von den Vereinten Nationen. Das Thema sorgt bei vielen für gemischte Gefühle, doch nicht selten sind die Familienbande stärker als erwartet. Deshalb bewegen Meisterwerke wie Thomas Manns Buddenbrooks, Isabel Allendes Geisterhaus oder Uwe Tellkamps Turm die Menschen damals wie heute. Wir präsentieren die ganze Bandbreite von der großen Saga bis zur unterhaltsamen Familienstory.